Brandgasventilatoren

BVS bietet eine komplette Serie Brandgasventilatoren vom Typ Zentrifugal- oder Axialventilator mit Prüfungen und Zulassungen für 120 Min. gemäß NS-EN 12101-3 für Temperaturen von 200 Grad Celsius bis 600 Grad Celsius. Die Ventilatoren sind für Deckenmontagen oder Wandmontagen, sowie freistehend, freihängend oder für Kanalmontagen erhältlich. Standardventilatoren und auch die Industrieventelatoren sind lieferbar für einen Volumenstrom bis zu 250.000 m3/h gegen 3500 Pa.

BVS liefert Überdruckventilatoren für Wand- und Dachmontagen. Die Ventilatoren sind in sechs Größen mit einer Leistung von 15.000 m³/h bis 34.000 m³/h ; bis 50 Pa erhältlich. Im Lieferumfang von BVS sind außerdem eine Schaltschrank mit integriertem Druckfühler sowie Frequenzumformer enthalten.

Zurzeit haben wir bei der BVS keine freien Arbeitsplätze.

BVS ist es als erstes Unternehmen in Europa gelungen, klassifizierte Inspektionsluken anzubieten, welche die Brandschutzklassen EI60-Sa und EI90/EW120-Sa gemäß
NS-EN 1634-1 und NS-EN 13501-2 erfüllen.

Inspecto W ist eine Inspektionsluke, bei der die Scharnieren und Schließanlage nicht sichtbar sind. Dies ergibt ein sehr schönes Design, ohne störende Elemente.
Die Klappe wird mit einem patentierten und verborgenen SLIK-Schließsystem und PING-Scharnieren geliefert.

Die Luken sind bis zu einer Größe von 900 x 1200 mm zugelassen und können in den meisten, gängigen Standardgrößen, aber auch in Sondergrößen geliefert werden.
Standardmäßig ist die Klappe in Maßen lieferbar, die ein Einpassen in ein Ständerwerk ermöglichen.

Die Luken sind standardmäßig in der Farbe RAL 9010 lackiert, kann aber auf Wunsch in allen anderen Farben gemäß RAL-Farbscala geliefert werden.

BVS liefert eine komplette Reihe von Brandschutzklappen in runder und rechteckiger Ausführung für Land-, Schiffs- und Offshore-Anlagen. Die Klappen können in verzinktem, rostfreiem und säurebeständigem Stahl und in den Brandklassen EIS60, EIS120, A0-A60 geliefert werden. Die Klappen können, je nach Wunsch, mit einer Temperatursicherung (Schmelzlot), einem Elektromotor oder pneumatischem Antrieb geliefert. Unsere Brandschutzklappen wurden gemäß NS-EN 1366-2 geprüft und sind zugelassen. Die Brandschutzklappen sind CE-zertifiziert.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Die Brandschutzventile von BVS werden in den Größen Ø100-Ø200 sowohl für Zuluft als auch für Abluft und Überströmung geliefert. Die Freigabe erfolgt über ein Schmelzlot. Ein Stromanschluss ist daher nicht erforderlich.
Brandklasse: EIS60 und EIS120.
Unsere Brandschutzventile sind gemäß EN 1366-2 geprüft und haben eine
CE-Zulassung.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

 

Flammatex-Brandschutzvorhänge werden immer dort installiert, wo Feuer- oder Rauchanforderungen in einem Brandabschnitt, einem Fluchtweg, einer Trennwand oder einer Außenwand festgelegt sind. Unser Brandschutzvorhang wurde geprüft und zugelassen gemäß den strengen Anforderungen hinsichtlich Funktion, Brand- und Rauchdichtheit. Die durchgeführten Tests entsprechen den genehmigten und auferlegten NS-Standards. Das Produkt ist abgenommen und CE-zertifiziert. Die Zertifizierung bezieht sich auf Größen sind bis zu 10 × 6 Meter (BxH).

Wir können folgende Brandklassen liefern.

E30 – E120, EW30 – EW120, EI30 – EI120
Alle Brandschutzvorhänge können rauchdicht (Sa), optional lackiert nach RAL oder in Edelstahl ausgeführt werden.

BVS kann auch Brandschutzvorhänge in horizentaler Ausführung liefern.

Flammatex-Brandschutzvorhänge werden mit einem fortschrittlichen Kontrollzentrum mit Batterieunterstützung geliefert. Das Bedienfeld überwacht alle Verkabelungen, Anschlüsse und den Batteriestatus. Bei einem Fehler benachrichtigt das Kontroll-zentrum dies sofort und senkt den Brandschutzvorhang bei Bedarf in eine geschlossene Position (Sicherheit bei ev. Störung). Die Steuerung kann mit einem Warnlicht, manuellem Schalter und einem Notöffnungsschalter geliefert werden. Es gibt verschiedene programmierbare Einstellungen und Funktionen, mit denen das Produkt an jede Situation angepasst werden kann.

Anschlussoption Nano v.4.4 Bedienfeld
– Es können bis zu 2 Brandschutzvorhänge pro Zentrale angeschlossen werden.
– Externer Auf- / Ab-Schalter
– Notöffnungsschalter
– Fotozelle / Klemmleiste
– Signal von der Brandmeldeanlage oder dem lokalen Rauchmeldern
– 3 Relaisausgänge für die Verkabelung zum SD-System
– 24 V – Ausgang von der Zentrale
– Flammatex App (IOS) Bluetooth
– Zeitverzögerung
– Automatischer Test

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Unsere Brandschutzjalousien sind gemäß NS-EN 1634-1 mit einer Brandschutzklasse E120 / EI120 (mit sprinkler) nach typgenehmigung. Die Jalousien werden aus verzinktem
Stahlblech hergestellt und können in einer beliebigen RAL-Farbe lackiert werden. Das Produkt wird außerdem mit einem hochmodernen Schaltschrank und USV geliefert.
Zugelassene Größen sind bis zu 6000 x 6000 mm. Weitere Größen auf Anfrage.

 

Die TLB-Brandschutzschiebetür wird dort installiert, wo es in einer Feuerzelle, einem Fluchtweg, einer Schnittwand oder einer Außenwand spezielle Brandschutzanforderungen gibt. Die Brandschutzschiebetür wurde gemäß den strengen Anforderungen an Brandschutz und Funktion geprüft und zugelassen.

Die durchgeführten Tests entsprechen den genehmigten und erforderlichen NS Normen.

Das Produkt ist CE-genehmigt und zertifiziert. Feuerklasse: EI30-EI120.

Zertifizierte Größen gibt es bis zu 9,2-7,6 Meter (BxH).

Die TLB-Brandschutzschiebetür kann mit einer zugelassenen Evakuierungstür geliefert werden.

Die TLB-Brandschutzschiebetür wird in der Standardversion mit gerader Schiene und Lot geliefert.

Die Brandschutzschiebetür schließt sich über einen Haltemagnet (der sich abschaltet), der ein Signal von der Brandmeldezentrale empfängt.

Die TLB ist auch mit elektrischem Betrieb erhältlich.

Der Betrieb der Brandschutzschiebetür erfolgt entweder über Schalter oder über Fernbedienung (optional).

Im Brandfall werden die Brandschutzschiebetore automatisch freigegeben und durch das Gegengewicht geschlossen.

 

Flammatex Brandschutzrollläden werden dort installiert, wo für eine Brandschutzzelle, einen Fluchtweg, eine Trennwand oder Außenwand Brandschutz- oder Rauchanforderungen gestellt werden. Brandschutzrollläden werden nach strengen Anforderungen an Feuerbeständigkeit, Rauchdichte und Funktion getestet.
Die durchgeführten Tests entsprechen den genehmigten und erforderlichen NS Normen. Das Produkt ist CE-genehmigt und zertifiziert.
Es sind zertifizierte Größen bis zu 10×6 Meter (BxH) erhältlich.

Wir können folgende Brandklassen liefern:

E30 – E120, EW30 – EW120, EI30 – EI120

Alle Feuervorhänge können rauchgeschützt (Sa), optional RAL oder mit Edelstahl geliefert werden.

Flammatex-Brandschutzrollläden werden mit einem hochmodernen Bedienfeld mit Batterieunterstützung geliefert. Das Bedienfeld überwacht alle Kabel, Anschlüsse und den Batteriestatus. Im Falle eines Fehlers meldet das Bedienfeld diesen sofort und fährt den Brandschutzrollladen bei Bedarf in geschlossener Position herunter (ausfallsicher). Das Bedienfeld ist auch mit einem manuellen Warnschalter und einem Notöffnungsschalter erhältlich. Es gibt verschiedene programmierbare Einstellungen und Funktionen, mit denen das Produkt jeder Verwendung angepasst werden kann.

Konnektivität Nano v.4.4 Bedienfeld
– Pro Zentrale können bis zu 2 Brandschutzrollläden angeschlossen werden
– Externer Auf-/Ab-Schalter
– Notschalter
– Fotozelle / Klemmleiste
– Signal von Brandmeldeanlagen oder lokalen Rauchmeldern
– 3 Relaisausgänge zur Verkabelung mit SD-Systemen
– 24V außerhalb der Zentrale
– Flammatex App (IOS) Bluetooth
– Zeitverzögerung
– Autotest